ROAM-e: Neue Kamera-Drohne macht atemberaubende 360-Grad-Selfies – Androidmag

Wieder einmal ein interessantes Konzept für eine Kamera-Drohne: mit Gesichtserkennung folgt das Fluggerät seinem Besitzer und macht brav Fotos und 1080p Videos. Die Drohne soll für 360° Aufnahmen ein Spezialist sein. Bei rund 400 US-Dollar Kosten, sollte die Flugzeit von gerade mal 20 Minuten aber noch verbessert werden.

Selfies sind in, keine Frage. Doch die Möglichkeiten von klassischen Selfies sind begrenzt. Dachte sich das australische Unternehmen Roam-e und erfand flugs eine Drohnen-Kamera bzw. Kamera-Drohne für 360 Grad-Selfies.

Quelle: ROAM-e: Neue Kamera-Drohne macht atemberaubende 360-Grad-Selfies – Androidmag

Advertisements

Ein Gedanke zu „ROAM-e: Neue Kamera-Drohne macht atemberaubende 360-Grad-Selfies – Androidmag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s