Artikel: Video: Dieses speichenlose Smart Bike sieht aus wie aus einem Sci-Fi-Movie

TRON trifft Fahrrad. Dieses Bike könnte direkt aus dem Film entsprungen sein. Ein Fahrrad, welches keine Speichen besitzt und dazu noch genial beleuchtet ist. Wenn das Bike nicht so teuer wäre, könnte ich schwach werden. Ein Elektromotor unterstützt den Fahrer bei langen Strecken oder steilen Anstiege.

Dies ist das stylischste Bike, was ich bisher gesehen habe.

Video: Dieses speichenlose Smart Bike sieht aus wie aus einem Sci-Fi-Movie
Quelle: http://flip.it/Crc5B

Mediathekensuche landet auf dem Fire TV von Amazon

Eine übergreifende Mediathekensuche auf dem Fire-TV hat gefehlt. Die App Mediathekensuche ändert dies. Bisher musste man bei den einzelnen Apps der Sendergruppen die Sendungen suchen. Wie gut die übergreifende Suche ist wird sich noch zeigen.

Die App ist definitiv ein Blick wert.

Weiterlesen

Superbook: Android-Laptop-Dock binnen einer Stunde finanziert – Golem.de

Update 29.07.2017: Die Kickstarter-Kampagne von Superbook hat die 1.000.000$ Marke überschritten. Dadurch gibt es nun für alle Unterstützer des Projektes die Möglichkeit ein Update auf 1080p zu bestellen. Ich habe diese Option bereits genutzt. Ich bin gespannt, wie sich das Projekt weiter entwickelt.

Das Superbook ist ab heute bei Kickstarter online. Die Finanzierung war bereits nach Stunden erfolgreich. Ich habe mir auch bereits ein Superbook vorbestellt. Mir gefällt die Idee von der Nutzung des Handys über weitere Peripherie.  Die Auslieferung ist für Januar / Februar 2017 vorgesehen. Ich bin gespannt!

Schaut euch mal die Kickstarter-Kampagne an:

Weiterlesen

Ticwatch 2: die bislang preiswerteste Android-Smartwatch – Androidmag

Es ist ruhiger um Smartwatches geworden. Ticwatch 2 möchte aber einiges anders machen. Die Uhr läuft weder auf den bekannten System Android Wear oder Tizon von Samsung. Auch wird keine iOS Technologie verwendet. Basis ist ein eigen entwickeltes und auf Android basierendes Betriebssystem Ticwear. Dieses lässt sich sowohl an Apple und Android Smartphones anbinden. Ticwear kann auch Android Wear Apps nutzen.

Die Bedienung erfolgt über dem Bildschirm und dem Gehäuserand. Preislich liegt die Uhr definitiv unter den Premium-Modellen von Apple und zum Beispiel Motorola. Die günstigen Modelle der Ticwatch 2 starten bei ca. 100$.

Weiterlesen

Nicht nur der Android-Markt ist fragmentiert, auch iOS hat ein Problem – Androidmag

Die Fragmentierung bei Android war immer ein starkes Argument Pro Apple. Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo alte Geräte nicht mehr die aktuelle Version des Betriebssystems händeln können bzw. die Hersteller keine Updates mehr bereitstellen. Nun bekommt Apple ähnliche Probleme. Der Effekt ist noch nicht so stark, aber das liegt natürlich an der unglaublichen Vielfalt von Geräten und Herstellern bei Android Handys. Für die Software-Programmierer ist diese Entwicklung natürlich nicht gut, da sie möglichst alle Versionen abdecken sollten.

Weiterlesen

Video: Nie wieder Sprachbarrieren dank Ohrstöpsel – Androidmag

Vor einiger Zeit habe ich dieses Video schon einmal gesehen. In der kurzen Geschichte geht es um ein Problem, welches viele kennen. Mann ist in Frau verliebt, beide sprechen eine unterschiedliche Sprache und die Kommunikation gestaltet sich dadurch sehr schwer.

Durch ein Projekt bei Indiegogo soll dieses Problem beseitigt werden. Mit Hilfe eines Ohrenstöpsels soll eine nahezu simultane Übersetzung stattfinden. Man darf gespannt sein, das Projekt wurde zumindest mit über 3000% finanziert.

Weiterlesen

Neue Displaytechnologie ermöglicht 3D-Kinos ohne Brille – Androidmag

Für mich als Brillenträger sind alle Weiterentwicklungen im Bereich 3D sehr interessant. Ich hasse es im Kino eine zweite Brille tragen zu müssen, daher trage ich meistens einen Brillenaufsatz.

Eine Technologie, die es erlaubt einen großen Raum mit 3D Bildern zu erreichen und dabei keine 3D Brillen voraussetzt, wäre ein Traum. Die neue Display Technologie von der MIT soll genau dies ermöglichen. Leider müssen die Positionen der Zuschauer bekannt sein, damit fällt das eigene Heimkino im Wohnzimmer erstmal raus.

Weiterlesen