Project Malmo: Microsofts Open-Source-KI lernt in Minecraft-Welt – Golem.de

Künstliche Intelligenz soll durch Minecraft lernen. Die Idee ist simpel und gut zugleich. Das Aufbau-Spiel Minecraft bietet viele Möglichkeit. Angefangen von einfachen Strukturen, bis hin zu großen Aufwand die Materialien herzustellen und in komplexen Bauwerken einzufügen.

Ich bin auf die ersten Ergebnisse gespannt.

Minecraft soll sich besonders gut eignen zum Testen künstlicher Intelligenz, die komplexe Aufgaben löst. Denn es sei sehr nah an der Realität, glaubt Microsoft. Der Code des Project Malmo zum KI-Testen steht nun als Open Source bereit.Die Forschungsabteilung von Microsoft hat zunächst in einer geschlossenen Phase in Zusammenarbeit mit ausgesuchten Wissenschaftlern das Project Malmo erstellt. Damit lassen sich Modelle künstlicher Intelligenz (KI) leicht in der Welt des Spiels Minecraft testen. Der Code von Project Malmo steht nun als Open Source bereit und kann damit von allen Interessierten Forschern genutzt werden.

Quelle: Project Malmo: Microsofts Open-Source-KI lernt in Minecraft-Welt – Golem.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s