Microsoft Flow als Beta für Android verfügbar | ZDNet.de

Die Automatisierung über das Smartphone ist ja nichts Neues mehr. IFTTT (IF This Then That) ist der bekannteste Dienst seiner Zunft. Die Idee dahinter ist spitze, ungeliebte und wiederkehrende Aufgaben in einfache Regeln verwandeln und vom Dienst erledigen lassen.

In der Theorie klingt das auch gut, aber ich persönlich habe nur wenige Rezepte bei IFTTT gefunden, die mir wirklich helfen. „Nice to have“ gibt es ganz viele Helfer. Ein Beispiel: Pollen-Alarm per Mail oder Morgen regnet es.

Ob Microsoft hier andere oder bessere Regeln aufstellen kann, bleibt aus meiner Sicht fraglich.

Welche Rezepte nutzt ihr bisher?

 

Microsoft hat eine Beta seines Workflow-Management-Tools Flow für Android verfügbar gemacht. Der Automatisierungsdienst nach dem Vorbild von IFTTT oder Zapier ermöglicht es Anwendern, mehrere Clouddienste mittels logischer Bedingungen zu verknüpfen. Bisher lag er nur als Webanwendung sowie als iOS-App vor.Microsoft legt bei Flow den Fokus auf eigene Clouddienste wie Office 365, Dynamics CRM und Yammer. Das Tool funktioniert aber auch verbreitete Firmenlösungen anderer Hersteller wie MailChip, GitHub oder Salesforce. Insgesamt zählt Microsoft 41 unterstützte Webservices auf.

Quelle: Microsoft Flow als Beta für Android verfügbar | ZDNet.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s