Windows-Software auf Android-Geräten! – Androidmag

Windows-Programme auf Android liegen in greifbarer Nähe.  Durch diese Entwicklung könnte sich der Marktanteil von Android-Geräten noch mal stark vergrößern. Die kostengünstigen Chromebooks oder Projekte wie das Superbook wären damit in der Lage, etablierte Windows-Rechnersysteme, zumindest zum Teil, zu ersetzen.

Man kann gespannt sein, ob dieses Projekt tatsächlich Erfolg hat.

Windows-Programme auf Android-Smartphones laufen zu lassen, dieser Wunschtraum vieler Anwender kann tatsächlich bald Wirklichkeit werden.

Auf Android-Geräten Windows-Programme verwenden? Dies ist prinzipiell tatsächlich möglich. Und zwar dank der Software „CrossOver“. Dabei handelt es sich um eine Art Emulator, der es erlaubt, Windows-Software unter den Betriebssystemen Mac OS und Linux zu benutzen.

Die Schlagsahne auf diesem Kuchen: Derzeit arbeitet der Hersteller auch an einer Version, die für Android-Geräte gedacht ist.

Der Zucker auf der Schlagsahne: Bald wird es vielen Chromebooks möglich sein, Android-Apps laufen zu lassen.

Und diese beiden Tatsachen kombiniert erlauben es, Windows-Software auch auf Chromebooks zu verwenden. Die CrossOver-Entwickler haben gerade stolz verkündet, dass es ihnen gelungen ist, mittels der Android-Version von CrossOver die Steam-Software auf einem Chromebook laufen zu lassen und in dieser Software dann diverse Spiele zu starten.

Quelle: Windows-Software auf Android-Geräten! – Androidmag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s