Zoodles Carbonara

In letzter Zeit ist es hier ein wenig ruhiger geworden. Leider bin ich derzeit sehr eingespannt und habe wenig freie Zeit. Gestern Abend hatte ich aber Lust zu kochen und habe mir ein einfaches Gericht ausgesucht. Ich habe dies auch schon mal hier vorgestellt.

Das Rezept ist super einfach und kommt mit wenigen Zutaten aus.

IMG_20160831_194158494

Zutaten:

  • 1-2 mittelgroße Zucchini (300 g ca.)
  • 80 g – Parmesan am Stück (frisch gerieben)
  • 250 g – Rohschinkenwürfel oder Speck (light)
  • 2 Eigelb (man kann auch 3 nehmen)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Schritt 1:

Zucchini mit Spiralschneider in Steifen schneiden. Funktioniert wie ein Anspitzer. Zoodles mit Küchenrolle trocken tupfen.

Eigelb trennen und Parmesan reiben.

Schritt 2:

Schinkenwürfel 2-3 Minuten anbraten und dann eine Knoblauch hineinpressen.

Schritt 3:

Zoddles hinzugeben und kurz anbraten.

Schritt 4:

Pfanne auf mittlere Hitze stellen. Eigelb und Parmesan hinzugeben und ordentlich rühren damit eine schöne Sauce entsteht. Das Eigelb soll nicht stocken.

Schritt 5:

Zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen. Das Ganze schön anrichten und das Essen genießen.

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Zoodles Carbonara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s