Erste Gedanken – Smarthome

Wie viel Smarthome braucht man wirklich? Diese Frage stellen wir uns gerade. Wenn alles gut läuft, werden wir im nächsten Jahr ein Haus bauen lassen. Daher stecken wir gerade mitten in der Ideen-Phase und versuchen unsere Anforderungen nach und nach zu Papier zu bringen.

Da ich ein sehr technikaffiner Typ bin und meine Freundin sich an die ein oder andere Annehmlichkeit gewöhnt hat, diskutieren wir auch die Anforderungen die wir in Bezug auf ein Smarthome haben. Dabei ist in der ersten Version eine kleine Mindmap entstanden.

smarthome

In Internet gibt es viele verschiedene Lösungen, ob offen oder geschlossene Systeme. Ein interessante Variante scheint uns das System Control 4 zu sein. Es werden mehrere offene Standards bedient und es gibt eine große Bandbreite von Schaltern, Steckdosen und Bedienungsmöglichkeiten. Auch die grafische Oberfläche sieht brauchbar aus.

Habt ihr bereits Erfahrungen sammeln können? Wir sind für Vorschläge und Tipps offen und dankbar.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s