Forschung: Googles KI schlägt menschlichen Lippenleser

Ich weiß nicht, ob ich diese Meldung großartig oder erschreckend finden soll. Generell wird es vielen Menschen helfen, wenn so ein System zur Verfügung steht.

Auf der anderen Seite könnten in Zukunft Videoaufnahmen direkt mit dieser Technik verbunden werden. Selbst wir in Deutschland haben unzählige Kameras im Einsatz. Damit kommen wir den gläseren Menschen wahrscheinlich wieder einen großen Schritt näher.

Google´s KI konnte in einen Test 46,8% aus einen Film erkennen, gute Lippenleser schafften 12,4%. Das Programm wurde mit „nur“ 5.000 Stunden BBC Fernsehmaterial angelernt.

Zusammen mit der Universität Oxford forschen Google-Wissenschaftler an einem Algorithmus, der automatisiertes Lippenlesen ermöglichen soll. Die bisherigen Ergebnisse sind sehr vielversprechend: Die Erkennungsrate der KI ist weitaus höher als die eines menschlichen Lippenlesers.

Quelle: Forschung: Googles KI schlägt menschlichen Lippenleser – Golem.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s