Low Carb Feta Hackbällchen mit köstlicher Tomaten-Rahmsauce

Seit längerer Zeit haben wir nichts mehr Richtung low carb gemacht. Dies wird sich heute ändern.  Wir haben wieder etwas gefunden, was man schnell zubereiteten kann und sehr lecker aussieht!

Low Carb Feta Hackbällchen Zutaten:

  • 500 g – Hackfleisch gemischt
  • 100 g – Feta
  • 200 g – Cherrytomaten
  • 250 g – Schlagsahne
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl zum Anbraten

Low Carb Feta Hackbällchen Zubereitung:

Die Zwiebel fein hacken. Den Feta fein würfeln. Die Tomaten halbieren und zwei Zehen Knoblauch kleinhacken. Ein Drittel des Knoblauchs geht in die Hackfleisch Masse, der übrige in die Sauce. Das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln, dem Feta, einem Ei, Salz, Pfeffer und gehacktem Knoblauch in einer Schüssel zu einer homogenen Masse kneten. In einer Pfanne einen Schuss Öl erhitzen und mit den Händen Bällchen aus der Hackfleisch Masse formen. Diese in der heißen Pfanne von allen Seiten anbraten, bis die Bällchen gar sind. Parallel dazu machst du die Sauce in einer anderen Pfanne. Dünste dazu die Tomaten bei mittlerer Hitze mit dem Knoblauch in einem Schuss Olivenöl an, bis sie langsam schmelzen. Gieße dann die Sahne dazu und lasse die Sauce etwas einkochen. Schmecke sie mit Pfeffer und Salz ab, gerne auch mit Kräutern – ganz nach deinem Geschmack. Falls die Sauce nicht dickflüssig genug ist, kannst du sie super einfach mit ein oder zwei Messerspitzen Johannisbrotkernmehl andicken! Die Hackfleischbällchen mit der Sauce anrichten und eventuell eine Salatbeilage dazu reichen.

 

Schnell und einfach nachgemacht sind diese köstlichen Low Carb Feta Hackbällchen mit Tomaten-Rahmsauce! Proteinreich und kaum Kohlenhydrate!

Quelle: Low Carb Feta Hackbällchen mit köstlicher Tomaten-Rahmsauce

Advertisements

2 Gedanken zu „Low Carb Feta Hackbällchen mit köstlicher Tomaten-Rahmsauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s