Persönliche Wetterprognosen durch WhatsApp und Co. 

WetterOnline bietet einen neuen Bot-Service um seine persönliche Wetterprognose über die bekannten Messenger-Apps wie WhatsApp zu erhalten.

Mit Hilfe der Bots können Anfragen zum Standort abgesetzt werden und der User erhält die entsprechenden Informationen. Auch die Zeit für eine automatische Benachrichtigung wird einfach per Nachricht eingestellt.

Was haltet ihr von den sogenannten Helfer-Bots?

Weiterlesen

Advertisements

Apps testen ohne Installation mit „Android Instant Apps“ – Androidmag

Die App-Streaming Funktion kann in der Beta der Google App getestet werden. So kann man in der Google Suche nach Apps suchen und diese ausprobieren ohne diese installieren zu müssen. Die Apps werden einfach gestreamt.

Dies funktioniert schon außergewöhnlich gut. Natürlich ist die Performance nicht zu 100% identisch.

Weiterlesen

Google Fit vergleicht deine Aktivität mit Nutzern in der Gegend

Google Fit bekommt wieder eine neue Funktion. Erst vor kurzer Zeit wurde die App einer Modernisierung unterzogen. Nun gibt es eine neue Kachel, die euch mit alle Usern der eigenen Stadt vergleicht. Eine kleine Spielerei, die den ein oder anderen vielleicht doch mal animiert ein wenig mehr Schritte am Tag zu absolvieren.

Weiterlesen

Disney: AR-Malbuch erweckt Zeichnungen zum Leben – Androidmag

Disney will Kinderherzen höher schlagen lassen. Durch eine App sollen eigene Zeichnungen virtuell zum Leben erweckt werden. Wann diese App erscheinen soll, ist leider noch nicht bekannt.

Weiterlesen

App-Review: Coastality

Wer fährt gerne Achterbahn? Mit der App Coastality kann man Fahrten auf dem Sofa genießen. Und das mit einer 360° Sicht.

Weiterlesen

Prisma: Großer Hype um iPhone-App, kommt bald für Android

Die Foto App Prisma ist in aller Munde und soll aus jedem Bild ein Kunstwerk erschaffen können. Die Daten werden dafür auf einen Server geladen und über verschiedene Algorithmen entsprechend verändert. Man sollte daher aufpassen, welche Bilder man von sich hochladen möchte.

Für Android gibt es bereits ein Alternativ-App: Mlvch – Малевич

Ein Hype um eine App entsteht meist noch auf dem iPhone, so auch bei der äußerst beliebten Prisma-App für iOS, welche aber auch schon für Android vor der Tür steht. Wer viel im Netz unterwegs ist, wird vermutlich schon einige mit Prisma bearbeitete Bilder gesehen haben. Echte Fotos werden im Handumdrehen in moderne Kunstwerke verwandelt, alles mit nur wenigen „Klicks“. Derartige Apps erfreuen sich meist zügig eine großen Beliebtheit, siehe MSQRD, Instagram, Snapchat und so weiter.

Quelle: Prisma: Großer Hype um iPhone-App, kommt bald für Android

Hör mal, wer da schreit – App übersetzt Baby-Gebrüll – Androidmag

Hier scheint sich ein neuer Trend zu entwickeln. Nach der smarten Windel gibt es jetzt ein App, welches Kindergeschrei übersetzen kann und damit Eltern eine unschätzbare Hilfe sein soll. Daten werden in der Cloud gespeichert um damit die Trefferquote zu erhöhen.

Wer hat die App bereits ausprobiert?

Die Versuchung liegt nahe, sich über diese App lustig zu machen. Was würde wohl passieren, wenn wir dieses Tool auf Ian Gillans legendären Schreikrampf im Deep-Purple-Klassiker „Child in Time“ ansetzen? Würde uns diese Software dann mitteilen, dass der Sänger lediglich eine frische Windel braucht? Blödsinn: „Infant Crying Translator“ ist tatsächlich eine wertvolle Hilfe vor allem für unerfahrene Eltern.

Quelle: Hör mal, wer da schreit – App übersetzt Baby-Gebrüll – Androidmag