„Android zuerst“ wird Realität – Androidmag

Die Entwickler-Welt dreht sich langsam zugunsten von Android. Durch die immer stärkere Verbreitung vom Google Betriebssystem Android, wird es für Entwickler immer interessanter zu erst für dieses System zu entwickeln.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich dieser Trend weiterentwickelt.

Weiterlesen

Advertisements

Ticwatch 2: die bislang preiswerteste Android-Smartwatch – Androidmag

Es ist ruhiger um Smartwatches geworden. Ticwatch 2 möchte aber einiges anders machen. Die Uhr läuft weder auf den bekannten System Android Wear oder Tizon von Samsung. Auch wird keine iOS Technologie verwendet. Basis ist ein eigen entwickeltes und auf Android basierendes Betriebssystem Ticwear. Dieses lässt sich sowohl an Apple und Android Smartphones anbinden. Ticwear kann auch Android Wear Apps nutzen.

Die Bedienung erfolgt über dem Bildschirm und dem Gehäuserand. Preislich liegt die Uhr definitiv unter den Premium-Modellen von Apple und zum Beispiel Motorola. Die günstigen Modelle der Ticwatch 2 starten bei ca. 100$.

Weiterlesen

Nicht nur der Android-Markt ist fragmentiert, auch iOS hat ein Problem – Androidmag

Die Fragmentierung bei Android war immer ein starkes Argument Pro Apple. Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo alte Geräte nicht mehr die aktuelle Version des Betriebssystems händeln können bzw. die Hersteller keine Updates mehr bereitstellen. Nun bekommt Apple ähnliche Probleme. Der Effekt ist noch nicht so stark, aber das liegt natürlich an der unglaublichen Vielfalt von Geräten und Herstellern bei Android Handys. Für die Software-Programmierer ist diese Entwicklung natürlich nicht gut, da sie möglichst alle Versionen abdecken sollten.

Weiterlesen

Apple Watch: WatchOS 3 ermöglicht Schrifteingabe – Golem.de

Eine interessante Entwicklung in der Smartwatchwelt. Apple verkündigt bereits WatchOS 3, wobei Android im Herbst gerade mal Android Wear 2.0 veröffentlicht. Und da werden noch nicht mal alle Uhren berücksichtigt. Wer zum Beispiel eine Moto 360 der ersten Generation sein eigen nennen darf, der schaut in die Röhre.

Apple hat auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC 2016 eine neue Version des Betriebssystems WatchOS für die Apple Watch vorgestellt, das viel schneller Apps startet als bisher.

Quelle: Apple Watch: WatchOS 3 ermöglicht Schrifteingabe – Golem.de