Nuki Smart Lock ausprobiert: Zu Recht ein Kickstarter-Erfolg?

Das Thema Smart Home ist in aller Munde und verspricht alles einfacher zu machen. Aber welche Dinge helfen tatsächlich? Diese Frage stelle ich mir auch sehr oft und habe bisher wenig entdeckt, welches seinen Preis wirklich rechtfertigt. Der Kollege Sascha Ostermaier hat einen interessanten Test über das Kickstarter Projekt Nuki Smart Lock geschrieben.

Die Problemstellung, eine Tür smart auf- und wieder abzuschließen, wird von diesem Produkt sehr gut erfüllt. Auch bei der Software, wurde mit dem Motto – weniger ist Mehr -, wohl alles richtig gemacht. Der Preis von 279 Euro im Set schreckt mich dann doch wieder ab.

Das vernetzte Zuhause, der feuchte Traum der Hardwarehersteller, ist oft ein Usability-Albtraum für die Nutzer. Hardware, die zu hohen Preisen verkauft wird trifft hier – natürlich gibt es auch positive Ausnahmen – in der Regel auf Apps, die zwar ihren Zweck erfüllen, aber alles andere als hübsch oder gar intuitiv sind. Umso erfreulicher ist es wenn Crowdfunding-Projekte, die genau dieses Problem angehen, dann auch erfolgreich abgeschlossen werden. So ist es bei Nuki der Fall, der smarte Schlossaufsatz für die Haustür ist mittlerweile verfügbar, was das Teil so kann, habe ich mir die letzten Tage angeschaut.

Quelle: Nuki Smart Lock ausprobiert: Zu Recht ein Kickstarter-Erfolg?

Advertisements

Xiaomi präsentiert Ventilator mit integriertem Akku

Die asiatische Firma Xiaomi stellt scheinbar „fast“ alles her. Von Powerbanks, Bluetooth-Lautsprecher, Smart-Home, Handys, Lampen, Luftreiniger bis zu Ventilatoren. Warum die Welt einen smarten, über das eigene Handy steuerbaren und akkubetriebenen Ventilator benötigt, erschließt sich mir aber nicht.

Mit 3,75 kg und einer Laufzeit von ca. 16 Stunden kann man den Ventilator zumindest einpacken und halbwegs mobil nutzen.

Xiaomi hat ein größeres Produktportfolio, als so manch einer glauben mag, welches jetzt auch noch mit einem Ventilator erweitert wird. Ja, ein richtiger Ventilator schmückt bzw. erweitert nun das Portfolio des chinesischen Herstellers, der damit nun auch langsam für die Wohnung und das Büro alles parat hat, denn Lufterfrischer und andere Geräte kann man von Xiaomi inzwischen auch schon kaufen. Natürlich ist der Ventilator von Xiaomi smart!

Quelle: Xiaomi präsentiert Ventilator mit integriertem Akku

Senic – Smart Home Controller

Der Senic Nuimo Smartcontroller ist ein nettes Stück Hardware, welches ich schon mein eigen nennen darf. Das Gerät verfügt über eine Touch-Oberfläche, einen Näherungssensor und einen rotierenden Außenring.

Bisher nutze ich das Gerät ausschließlich mit Spotify auf meinen Küchen-Tablet. Über einfach Swipes kann ich Songs weiter stellen, ohne das Display des Tablets einzuschalten. Auch die Lautstärke der angeschlossen 2.1 Boxen kann ich über den Außenring stufenlos einstellen.

Sobald es neue Möglichkeiten für das Gerät gibt, werde ich genaueres berichten. Angekündigt wurde bereits das Arbeiten mit Adobe Photoshop und Co.

Bisher ist der Nuimo ein schönes Stück Hardware, welches noch auf die richtigen Einsatzmöglichkeiten wartet.

 

Nuimo is a wireless controller for your music, lighting, temperature and more. Experience seamless interaction in an award winning design.

Quelle: Senic – Smart Home Controller